*
Block_Senioren
Menu
NaviSenioren
NaviFam&Kinder
NaviKids
NaviBiking
NaviWandern
NaviWintersport
Block:CR_Dezember2008








 wetter-allgaeu.de

Senioren

Frühjahr

Durch die angenehmen Temperaturen im Frühling ist Altstädten idealer Ausgangspunkt für Rad- oder Wandertouren auf ebenen Wegen nach Oberstdorf oder in der anderen Richtung bis Immenstadt, entlang der Iller oder durch grüne Wiesen auf schönen Wegen. Von Hinang, Hochweiler und Beilenberg aus sind Wanderungen mit leichten Steigungen möglich. Wer nicht mehr so gut zu Fuß ist, dem bietet sich ein Ausflug mit dem Auto an.

Von Altstädten aus zu den Alpen Sonthofer Hof, 1180m und Altstädter Hof, 1280m (mautpflichtige Fahrstraße) oder zum Berghotel Sonnenklause, 1050m von Hinang aus (ohne Gebühr). Von diesen Orten aus haben Sie einen einmaligen Blick über das Illertal, welches in dieser Jahreszeit durch die Löwenzahnblüte besonders schön ist, und auf die schneebedeckten Gipfel der Allgäuer Alpen. Am Fronleichnamstag findet alljährlich die Prozession durch den Ort statt, schön anzusehen mit den Fahnenabordnungen der einzelnen Vereine.

Die Musikkapelle zieht anschließend zum Haus des Gastes und spielt dort zum Frühschoppenkonzert auf. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Am 1. Mai werden in vielen Nachbarorten die Maibäume aufgestellt, ein altes Brauchtum, das immer von Musik und Rahmenprogramm begleitet wird. Für Fitness und Wellness bietet das Wonnemar in Sonthofen sowohl Schwimmen, als auch Wassergymnastik, Aqua-Jogging und Verwöhnstunden in der Wellnessabteilung an. Regelmäßig werden im Umkreis Sennerei- und Brauereiführungen angeboten.

Sommer

Auch in der "heißen" Jahreszeit bieten sich für unsere älteren Gäste verschiedene Möglichkeiten für Unternehmungen. Schwimmen, Radeln, Wandern und Bergsteigen sind bei körperlicher Fitness kein Problem. Wer nicht mehr so gut zu Fuß ist, kann das schöne Allgäu auch vom Bus oder dem Zug aus genießen, hierfür bieten sich unsere günstigen Urlaubskarten für den Nahverkehr im südlichen Oberallgäu an oder sie buchen im Gästeamt eine schöne Halb- oder Ganztages-Ausflugsfahrt. In aller Ruhe die schöne Gegend genießen kann man bei einer Fahrt mit dem „Oberallgäuer Marktbähnle", z.B. ins Rohrmoos, zu den Hörnerdörfern oder einer Rundfahrt in und um Oberstdorf. Gerne besucht werden die im Sommer stattfindenden Bergmessen, zum großen Teil erreichbar mit Gondel- oder Sesselbahnen. Am 15. August findet die "Sonnenkopfmesse" statt, musikalisch umrahmt von der Altstädter Musikkapelle, die nach dem Gottesdienst am Altstädter Hof noch einmal aufspielt. Veranstaltungen wie Dorffeste oder Standkonzerte stehen im Sommer regelmäßig auf dem Programm. Wöchentlich finden im näheren Umkreis Sennerei- und Brauereiführungen statt.

Herbst

Leichte Berg- oder Tälerwanderungen und Radtouren sind im Herbst sehr schön durch die meist sehr klare Sicht auf die umliegenden Berge. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch der "Allgäuer Keramik", der Heimatmuseen in Sonthofen, Oberstdorf und Immenstadt.

Besuchen Sie unsere Standkonzerte im Haus des Gastes, unser Leseraum mit Bücherei ist täglich für Sie geöffnet. Nicht versäumen sollte man im September den Besuch eines der zahlreichen Viehscheide in den umliegenden Gemeinden. In Sonthofen findet im September der Krämermarkt und im Oktober der Gallusmarkt statt, bestimmt ist ein kleines Mitbringsel zu erwerben.
Besonders schön sind im Herbst unsere Ausflugsfahrten, z. B. ganztags nach Südtirol oder nachmittags ins Tannheimer Tal – Berge, soweit das Auge reicht und herrliche bunte Wälder.

Winter

Bewegung in gesunder, klarer Winterluft ist möglich auf gut geräumten Wegen im Illertal oder auf einem der Höhenpanoramawege, bequem erreichbar mit einer Gondel- oder Sesselbahn. Schöne, sonnige Loipen stehen vor Ort oder im näheren Umkreis zur Verfügung. Eine Pferdeschlittenfahrt ist immer eine nette Abwechslung, ein ganz besonderes Erlebnis ist jedoch eine Ballonfahrt im Winter über die tiefverschneite Allgäuer Landschaft. Wintersportveranstaltungen, wie z. B. die Vierschanzentournee Ende Dezember, wenn sich die weltbesten Skispringer zur Auftaktveranstaltung in Oberstdorf einfinden, ein Schaulaufen mit internationalen Eiskunstlaufstars oder Schlittenhunderennen sind immer einen Besuch wert. Ausflugsfahrten sind auch im Winter möglich, z. B. zum Vilsalpsee im Tannheimer Tal mit Pferdeschlittenfahrt. Bei schlechtem Wetter können viele Museen besichtigt werden, ganz besonders schön ist das Heimathaus in Sonthofen. Interessant ist auch die historische Sammlung der Gebirgstruppe in Sonthofen, das Gebirgsjägermuseum in der Grüntenkaserne. Brauereiführungen werden im näheren Umkreis wöchentlich angeboten.

Block: Buttom Fußzeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail