*
Block_Gaesteamt
Menu
Block:CR_Dezember2008








 wetter-allgaeu.de
Alpenländisches Flair genießen
05.08.2011 11:37 (989 x gelesen)

Geschäfte sind zur Alpennacht am Freitag, 19.08.2011 in Sonthofen bis 22 Uhr geöffnet.
 
Für Urlauber und Einheimische ist die Alpeneinkaufsnacht in Sonthofen jedes Jahr ein ganz besonderes Erlebnis. Bis in die späte Nacht ertönt in der Innenstadt ruhige alpenländische Musik. Vom Alphornbläser bis zur Schwarzbächler Stubenmusik, jenen Damen, die auf Zither & Co gerne auch einmal einen Alpen-Reggae darbieten, findet sich in den gemütlichen Ecken der Innenstadt jede Menge Kultur.


Im sehenswerten, historischen Heimathaus der Oberallgäuer Kreisstadt gastiert eine Sonderausstellung zum Thema
Tracht, die an diesem Abend zu besichtigen ist. Die Stadtbücherei in der Marktstraße veranstaltet einen Bücherflohmarkt. Neben diesen beiden kulturellen Einrichtungen, bleiben natürlich auch die Geschäfte der Stadt geöffnet. Regionale Köstlichkeiten wie »Original Allgäuer Kässpätzle« und die Biere heimischer Brauereien laden zum gemütlichen Verweilen ein. Seit Sonthofen 2005 mit dem Prädikat »Alpenstadt des Jahres« ausgezeichnet wurde,
lockt diese Nacht Jung und Alt von Nah und Fern zum gemütlichen Einkaufen und Genießen. Wie eine alpenländische Version der „Love-Parade“ präsentiert sich der lange Zug aus historische Traktoren, gefolgt von jungen Mädels und
Burschen, die um 19 und um 21 Uhr in der Fußgängerzone am »Oberen Markt« halt machen, um eine Modenschau zu präsentieren. Neben junger und sportiver Mode wird dort auch Landhausmode und Tracht zu sehen sein. Damit letztere auch von den Besuchern getragen wird, gibt es auch 2011 dank der Sponsoren Allgäuland Frische, Früchte Frick und Bäckerei Wirthensohn wieder ein kostenloses Käsbrot für alle Besucher in Tracht.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Block: Buttom Fußzeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail